Aktuelles

Herbsttagung am 29./30.11.2018 in Berlin

Unsere diesjährige Herbsttagung findet am 30. November 2018 wieder im DAV-Haus in der Littenstraße 11 in Berlin statt. Eröffnet wird sie von 09.00 bis 10.00 Uhr mit der Mitgliederversammlung, anschließend folgt bis 17 Uhr das Fachprogramm.

Auf dem Programm stehen: Die Aufhebung von Vergabeverfahren wegen Budgetüberschreitung, die Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus beleuchten wird. Rechtsanwalt Dr. Rainer Noch wird seine praktischen Erfahrungen und erste Entscheidungen zur e-Vergabe vorstellen und mit Ihnen diskutieren. Rechtsanwältin Dr. Alexandra Losch wird die rechtlichen Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten bei den Kooperationen der öffentlichen Hand untersuchen. Über das Thema Eignungsleihe und Nachunternehmer wird Rechtsanwältin Dr. Annette Rosenkötter referieren.

Am Vorabend (29. November 2018) bieten wir eine kostenlose Führung durch die Ausstellung Evoking Reality im Daimler Contemporary Berlin am Potsdamer Platz an.

Parallel dazu haben wir im Rahmen eines Aperitivo in der Kanzlei Leinemann, Friedrichstraße 185-190, eine Vorabendveranstaltung für die „Jungen Wilden“ konzipiert: Interessierte VergaberechtlerInnen bis 35 Jahre, ReferendarInnen und Studierende können die Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht kostenfrei kennenlernen und sich im Rahmen eines Aperitivo von Rechtsanwältin Marion Baumann und Rechtsanwältin Laura Jentzsch über vergaberechtlichen Rechtsschutz für Einsteiger informieren lassen. Diesem Personenkreis bieten wir auch die Möglichkeit, zum Ausbildungstarif für 50 € am Tagungsprogramm am 30. November 2018 teilzunehmen.

Wir würden uns freuen, alle ab 19.30 Uhr auch beim Abendessen im Restaurant Entrecôte zum Get-together begrüßen zu dürfen. Das vollständige Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Berliner Konzessionsrechtstage am 21./22.03.2019

Die Berliner Konzessionsrechtstage 2019 finden am 21./22. März 2019 statt. Das Programm finden Sie hier:
https://konzessionsrechtstage.de/programm

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht im DAV bezahlen eine ermäßigte Tagungsgebühr: 149 € anstelle von 199 €.